Dienstag, 19. Januar 2021

Der Lockdown lässt unser Werkstatt Atelier so langsam zuwuchern...

 ...die Pflanzen vermehren sich und machen sich breit...






















 

 

 

...und auch zwischen den Doppelfenstern finden sich weitere Unterbringungsmöglichkeiten... Dringend warten wir nun auf Spendende für die Aktion Weihnachtshilfe, die dann im Gegenzug 'Ableger' aufnehmen...

Ein sehr kleiner Beginn der Katalogisierung vorhandener Metallstempel zum Prägen in Ton...

 ...Nach dem ersten Brand werden die Prägeplättchen zur besseren Sichtbarkeit der Muster mit Manganoxid eingefärbt. Anschließend können die Stempel einzeln für einen geringen Leihbetrag/Zeitraum für das individuelle Arbeiten zuhause entliehen werden...

 

 

Sonntag, 17. Januar 2021

An einem unserer Schaufenster wird morgen weitergearbeitet...

 ...Einige erkennen sicherlich unser Fächer-Regal wieder, in dem vor 3 Jahren die Beiträge zu unserem *EierTanz*-Wettbewerb als Fensterausstellung präsentiert wurden...

Nun wird es wechselnd *Keramik zum Verkauf* aufnehmen, die per email bestellt und dann kontaktlos abgeholt werden kann...

 


 

 

Beschichtete Tonplatten für die Scraffito-Technik zum Ausprobieren...

 ...ab morgen bei uns im Künstler Werkstatt Atelier two lives Einklang für 6,- € inclusive beider Brände...

Ca. 10 x 10 cm große weiße und marmorierte Tonfliesen, frisch beschichtet mit Tonschlicker-(Engoben)aufträgen in Blau oder Schwarz ermöglichen im lederharten Zustand feine Ritzarbeiten.                                                          

Auf der abdeckenden Farb-Engobe werden dabei gezielt Linien und Flächen des geplanten Musters/Motiv freigelegt.


 

 

 

Kleine Tonfarbpartikel, die bei dem Arbeiten auf der Fliesenoberfläche entstehen, lassen sich mit einem trockenen Pinsel durch Abbürsten vollständi entfernen.



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach dem Ritzen erhalten die Fliesen ihren ersten Brand bei 950° C.

Anschließend besteht die Möglichkeit einer weiteren Dekoration durch Farbaufträge oder einer Abdeckung durch eine Transparentglasur.               

Ebenso kann - um die Tiefe des Ritz-Motivs - zu erhalten, auf einen entsprechenden Glasurüberzug verzichtet werden. Der zweite Brand im Steinzeug-Temperaturbereich (1220 - 1250° C) ergibt in jedem Fall ein sehr farbdifferenziertes Erscheinungsbild.  

Leider haben wir bisher noch keine Brenn-Ergebnisse, da zur Zeit wegen verhältnismäßig geringer Nachfrage nur sehr eingeschränkt gebrannt wird, hoffen aber, dass wir unsere Proben in der vorliegenden Woche zu einem Brenn-Ergebnis bringen...

(Übrigens bilden unsere Ritzproben auf den Fotos nicht die vorbereiteten 10 x 10 cm großen Fliesen ab, sondern liegen im Miniaturbereich von 5 x 5 cm)

Donnerstag, 14. Januar 2021

...Natur-Miniaturen...

 ...sprießende Mooshalme vor den Gärten an der Bahnanlage...

 



Und bevor jetzt der Eindruck entsteht, dass im Künstler Werkstatt Atelier two lives Einklang nun gar nicht mehr gearbeitet wird, sei noch erwähnt:

Unsere Anwesenheitszeiten entsprechen unseren Öffnungszeiten, sind aber auf den Zeitpunkt 18 Uhr begrenzt. 

Da wir aufgrund des Lockdowns keinen direkten Kontakt haben können, bitten wir Alle, die Material holen und/oder Brenn-Objekte bringen, die Übergabe bei erträglichem Wetter vor der Tür mit uns zu regeln und bei Schlechtwetter (Nässe von oben!) dies in unserem winzigen Vorraum unter AHA-Bedingungen zu tun.

Wir haben zum Abstellen die oberen beiden Regalbretter freigeräumt, sodass einen Übergabe so kontaktlos stattfinden kann. 

Und ganz wichtig: Um diese Abholzeiten so kurz wie möglich zu halten, ist eine telefonische oder email-Zeitabsprache mehr als sinnvoll. 

Ebenso erleichtert es den Ablauf ungemein, wenn zu zahlende Beträge passend bereitgehalten werden.

Unter unserem Button *Termine*...

 Termine

...findet Ihr hier im Blog immer die aktuellen Brenndaten (soweit schon bekannt) und auch weiter unten Material-Angebote/Material-Sets für *Heimarbeiten*. 

Die Angebote verändern sich je nach Nachfrage, bzw. werden ständig erweitert.

Mittwoch, 13. Januar 2021

Fliesen, mit Unterglasurfarben bemalt...

 ...von Malike...




Engoben für die Bemalung geschrühter Tonobjekte stehen bereit...

 ...im Verleih für ein paar €. 

Diese sind im Hochbrand zu verwenden und bis auf *Weiss* unten auf den Farbkacheln abgebildet...


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sinter-Engoben (Tonschlickerfarben)

Die Sinter-Engoben bestehen aus flüssigem, schamottefreiem Ton, der mit Farbkörpern versetzt ist.

Durch den Versinterungsprozess im Hochbrand* entsteht eine glasurähnliche Oberfläche. *Steinzeug-Keramik = wasserundurchlässig, spülmaschinengeeignet, frostfest

Handhabung:

  1. Vor Gebrauch die Engoben gut aufrühren
  2. Streichprobe auf alter Zeitung o. ä.: Der Pinselstrich muss leichtgängig sein und farblich sichtbar erscheinen. Sollte die Engobe zu dickflüssig sein, vorsichtig mit Wasser nachdosieren und gut unterrühren.
  3. Das Werkstück 1malig (max. 2malig – dann in der um 90° versetzten Richtung) mit der Engobe deckend bestreichen. Alle Stellflächen der Werkstücke müssen freigelassen werden, da sie sonst auf der Ofenplatte festbrennen!                    

Gebrannt wird zwischen 1220° und 1250°                                                                                                                                                                                                           

 

Sonntag, 10. Januar 2021