Termine

Achtung!

(aktualisiert am 19.04.2021) 

 

Gestaltungswettbewerb 2021:

*Eingebrockt & Ausgelöffelt!* 

 

Weitere Infos zu dem Wettbewerb:

*Eingebrockt & Ausgelöffelt*

___________________________________________________________________________________

Unsere Erreichbarkeit zu den üblichen Zeiten:

Mo., Di., Mi. & Fr. von 9.30 - 12.30 h

Mo., Di. und Mi. 15.00 - 18.00 h

Abholung gebrannter Keramik:

Die Abholung gebrannter Keramik ist zur Zeit nur zeitlich etwas verzögert möglich, also nicht bereits ab 9.30 Uhr während der Anwesenheitszeiten. 

Lediglich die abholfertige Keramik, die ganz unten auf dieser Seite bereits mit Kosten aufgelistet ist, kann ohne zeitliche Einschränkung während der angegebenen Abholzeiten herausgegeben werden.

Für alle gebrannten Objekte bitte immer passendes Bargeld bereithalten.

Für alle drei Brennstufen wird immer weitergesammelt und bei ausreichend Brenngut einer Temperaturstufe wird fortlaufend gebrannt.

Brennzeiten:

Warten auf Zuladung in allen Brennbereichen...


Ab Montag, den 19. April:

Niedrigbrand-Ergebnisse, die abgeholt werden können... 

Dabei sind: 

Anke, Mara, Malike, Rina, Stanislav...

Schrühbrand-Ergebnisse, die abgeholt werden können... 

Dabei sind: 

Elisabeth, Mara...

Steinzeugbrand-Ergebnisse, die abgeholt werden können... 

Dabei sind: 

Elisabeth, Malike, Mara...

(...und dann gibt es noch Diejenigen, die ganz unten aufgeführt sind und hier seit längerem noch etwas auslösen müssen)...

Sobald die jeweiligen Kosten unten aufgeführt werden, sind die Keramiken abholfertig. 

Bitte schaut an der Stelle immer nach, bevor Ihr email oder Telefon nutzt...


Kontaktlos 

gibt es nun bei uns während unserer Werkstattzeiten

Mo., Di., Mi. & Fr. von 9.30 - 12.30 h

Mo., Di. und Mi. 15.00 - 18.00 h

- Material (s. unten)

- Abholung gebrannter Objekte

- Abgabe von Brenngut

Dafür muss per email (1 Tag vor der Übernahme/Übergabe) ein Termin vereinbart werden.

Alternativ ist auch eine kurzfristige Absprache über Telefon (6007369) möglich.

Bitte beachtet, dass gerade in der Zeit des nun beginnenden *verschärften Lockdowns* die Übergabe von Material & Brenngut zügig und beanstandungsfrei erfolgen muss.

Dazu ist es wichtig, sich durch kurzes Klopfen an der Tür bemerkbar zu machen und den nötigen Abstand zu halten. Wir öffnen dann von innen, sodass keine Berührungen der Türklinke von Euch notwendig wird.

Das bereits per email/Telefon Vorbestellte könnt Ihr dann - maskiert und kontaktlos - aus dem Eingangsbereich entnehmen und den entsprechenden Geldbetrag ebenso dort passend hinterlegen.

Bei Anlieferung von zu brennenden Objekten nutzt bitte als Abstellfläche zusätzlich zu den beiden Regalbrettern im Eingangsbereich auch die Ablagefläche des Rolltisches.

_________________________________________________

 

Material zum Daheim-Arbeiten:

Zur Zeit haben wir unterschiedliche Mengen an dunkelbraun, bzw. rotbrennendem Ton, brennbar im Niedrigbrand-Bereich bei 1060° C, ebenso von dem

Marmor-Ton

brennbar im Niedrigbrandbereich bei 1020 - 1080° C, selbst hergestellt mit weiß-, rot- und braunbrennender Tonmasse. Die Packerl umfassen ca. 1,5 - 2 kg Ton und kosten 2,50 €/kg.

Der Neriage-Ton im Niedrigbrandbereich wurde inzwischen auch wieder neu vorbereitet und auch im Steinzeug-Temperaturbereich gibt es inzwischen einen 2- und einen 3-farbigenSchicht-Ton für Neriage-Arbeiten. Der Neriage-Ton ist in 1000 Gramm mehrlagig geschichtet und kostet 8,- €/kg.

Und ein Marmor-Ton in 300-Gramm-Gebinden steht ebenso für den Hochbrand 3-farbig für 2,- € bereit.

Einfarbiger weißer Ton als 10 kg Hubel ist für 12,- € vorrätig und für alle Brennstufen einsetzbar. 

Zur Zeit gibt es neue Hubbel *Schwarz* (für den Hochbrand/Steinzeug für 16,- €). 

In kleineren Mengen sind zur Zeit alle Tonfarben in beiden Brennstufen in preislicher Anpassung ebenso vorhanden.

 

Und noch etwas Neues zum Aufprobieren: 

Engobe-beschichtete Tonplatten für die Scraffitotechnik (6,- €/Stück), s. folgender Link hier im Blog...

Scraffito-Tonplatten

Gern könnt Ihr die gewünschte Sorte/Menge per email reservieren und nach Zusage abholen...

 

Verleih von Werkhilfen 

Der Verleih von Gipsformen zum Einformen von Tonmassen und von Metall-Stempeln zum Dekor-Prägen in Ton ist nur für AG-Teilnehmende möglich.

_________________________________________________________________

Abwaagen, die abgeholt werden sollten!

Adelheid (3.80), Andrea (9.15), Anke (15.30), Annette S. (6.95), Annika (4.85), Bao (2.50), Brigitta (9.00), Claudia S. (2.50), Elisabeth (28.80), Eliza (11.90), Jasmin K. (8.50), Karin (14.80), Lea-Maja-Lisa (9.05), Malike (12.15), Mara (15.50), Mini (4.50), Qiuju (4.55), Rina (4.65), Stanislav (14.20), Trinh (11.25)